Vita Dr. med. Christoph Seitz

Geboren 1958 in Unterfranken. Allgemeine Hochschulreife 1977.
Verheiratet, zwei Kinder.

1991 Arzt im Praktikum

Ausbildung

1979 bis 1980 Zivildienst im Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes, anschließend langjähriger ehrenamtlicher Rettungssanitäter.

1980 bis 1983 Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Geschichte an der Universität Stuttgart und an der Johann-Wolfgang-Goethe-Univeristät Frankfurt am Main.

1983 bis 1990 Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Univeristät Frankfurt/Main.

1991 bis 1993 Arzt im Praktikum, anschließend Weiterbildungsassistent in der internistisch-kardiologischen Praxis Dr. med. Härich, Kahl am Main.

1992 Promotion zum Doktor der Medizin an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/Main.

1992 Approbation als Arzt durch das Hessische Landesprüfungsamt Frankfurt/Main.

1993 bis 1996 Assistenzarzt bei Prof. Dr. med. Kober in der Klinik Nordrhein, Fachklinik für Herz-Kreislauferkrankungen in Bad Nauheim. Tätigkeitsschwerpunkte in dieser Zeit neben Führung von Allgemeinstation über ein Jahr Stationsarzt der kardiologischen Intensivstation, Frührehabilitation von Patienten nach Herztransplantationen, Myocardinfarkten, Bypass und Herzoperationen, Rechts- und Linksherzkatheteruntersuchungen, Assistenz bei Koronardilatationen und Stentimplantationen, Echocardiographie, Gefässdopplersonographie.

1996 bis 1999 bei Prof. Dr. med. Hopf und Prof. Dr. med. Rosak Assistenzarzt im Krankenhaus Sachsenhausen in Frankfurt/Main. Unter anderem in dieser Zeit ein Jahr Tätigkeit in der Abteilung für Stoffwechsel und Diabetologie, DDG, Stationsarzttätigkeit, Internistische Notaufnahme und Internistische Intensivstation, Gastroskopie, Coloskopie, Ultraschall.

1998 bis 1999 Ärztlicher Notdienst der KV Frankfurt/Main. 

1999 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin durch die Landesärztekammer Hessen.

1999 Anerkennung Fachkunde Rettungsdienst durch die Landesärztekammer Hessen.

Niederlassung in München

1999 Niederlassung als hausärztlich-tätiger Internist in München - Solln, Plattlingerstrasse 45.

2002 Zulassung als "Diabetologische Schwerpunktpraxis" durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayern.

2007 Zulassung für "Schlafmedizinische Diagnostik".

2008 Erwerb der Zusatzbezeichnung "Ernährungsmedizin".

2009 Verlegung des Praxissitzes in die Diefenbachstrasse 38 in München - Solln mit gleichzeitiger Vergrößerung des Praxisteams.